Die Hirschkäferwiege

Senkrecht in den Boden eingegrabene Eichenholz-Stämme, die von einer hölzernen Umzäunung eingerahmt sind.
Von Außen sieht sie unscheinbar aus: die Hirschkäferwiege.
Doch die Kinderstube der Hirschkäfer hat es im wahrsten Sinne des Wortes
„in sich“.
Realisiert wurde das Projekt von der SDW GG im 1. Halbjahr 2017.

Schauen Sie sich die nachfolgenden Bilder an und erfahren Sie Wissenswertes über das Leben der Hirschkäfer.

ePaper
Teilen:

 

 

Informationen zur Bauphase der Hirschkäferwiege finden Sie in folgendem Waldblatt Ausgabe 31/2017 ab Seite 3

ePaper
Teilen:

 

Weitere Informationen zum Hirschkäfer finden Sie in folgendem Faltblatt „Terrarium Eichenwald“

ePaper
Teilen:

 

Wenn Sie sich die Hirschkäferwiege einmal „Live“ anschauen möchten:

Folgen Sie dem Fahrweg bis zum zum Eingangstor des SDW Vereinsheims „Rudolphsruh“.
Gehen Sie an der Außenseite des Zauns rechts entlang bis zur Rückseite des Vereinsheims.

 

Bitte bleiben Sie außerhalb der hölzernen Umrahmung und besteigen Sie die Stämme nicht !

 

Der Besuch der Hirschkäferwiege erfolgt auf eigene Gefahr !

 

 

 

Fotos: A.Kamenicky